HERR MANFRIED UND DER PAPADU

Ein Kinderbuch über die Großartigkeit des Andersseins – zum Lesen, Vorlesen und Vorlesen lassen.

Als komischer Vogel passt man nirgends so richtig rein. Das kann ganz schön einsam machen. Und grummelig. Und gerade dann, wenn man sich an das Alleinsein gewöhnt hat, kommt so ein vorwitziger Jagdhund namens Herr Manfried vorbei und nervt mit seiner guten Laune. Am liebsten würde man da direkt wieder losfliegen. Was aber, wenn man einfach nicht wegkommt?

 

Das Vorlesebuch "Herr Manfried und der Papadu" erzählt eine tierische Geschichte über das Anderssein. Es ist eine Geschichte über Ausgrenzung und Akzeptanz, über Mut und vor allem über Freundschaft. Denn wer genau hinschaut, der kann erkennen, dass gerade die komischen Vögel unsere Welt so wunderbar bunt machen.

 

Veröffentlichung: 15. März 2021

ISBN: 978-3-948581-02-2

1. Auflage 2021

Text: Anne-Kristin Kastens

Illustration: Arabell Watzlawik


ÜBER DAS BUCH

* für Kinder zwischen 4 und 10 Jahren

* 64 farbenfroh illustrierte Seiten

* Hardcover mit Fadenheftung

* Recyclingpapier, FSC-zertifiziert

* klimaneutral in Deutschland gedruckt

* Preis: 16,90 EUR (Endpreis, keine Ausweisung der MwSt. nach § 19 UStG) 

* zzgl. 2,10 EUR Verpackung und Versand innerhalb Deutschlands (je Buch)

* Zahlung per Vorkasse (Überweisung)

* Copyright: Anne-Kristin Kastens & Arabell Watzlawik

BLICK INS BUCH